AVS Video Editor

Jetzt herunterladen

Größe: 146.90 MB
Version: 6.3.3.235
Betriebssystem: Windows*

Klicken Sie hier zum Download


Programmfenster

AVS Video Editor. Klicken Sie hier, um Vollbild zu sehen.

AVS Video Editor. Klicken Sie hier, um Vollbild zu sehen.

AVS Video Editor. Klicken Sie hier, um Vollbild zu sehen.

AVS Video Editor. Klicken Sie hier, um Vollbild zu sehen.
AVS Video Editor

Einfache und exakte Bearbeitung
Schneiden, teilen, vereinigen, drehen und mixen Sie Videos. Verwenden Sie eine erweiterte Zeitachse und ein Storyboard für die präzise Bearbeitung der Videodateien.

Verwaltung unterschiedlicher Videoformate
Arbeiten Sie mit allen gängigen Videoformaten. Öffnen und speichern Sie Dateien in AVI, VOB, MP4, DVD, WMV, 3GP, MOV, MKV, H.263/H.264-Codecs usw. Sehen Sie die komplette Liste der unterstützten Videoformate.

Schnelle Bearbeitung der HD-Videos
Bearbeiten Sie AVI HD, TOD, AVCHD, MOD, MTS/M2TS usw. Dank der intergrierten Videocaching-Technologie werden HD-Videos schneller bearbeitet.

Aufzeichnung des Bildschirms
Nehmen Sie den Bildschirm Ihres Rechners auf und erstellen Sie Videoanleitungen, Schulungsvideos oder Demos.

Anwendung unterschiedlicher Effekte
Wählen Sie zwischen 300 innovativen Videoeffekten und Übergängen. Fügen Sie Textkommentare und Untertitel ein. Der AVS Video Editor kann nun auf die Kapazitäten des Grafikprozessors zugreifen, um den Vorgang zu beschleunigen.

Hinzufügung der Begleitmusik
Bearbeiten Sie einen Audiotrack direkt im Video. Vereinigen Sie Audiotracks mit den Videos. Fügen Sie Begleitmusik hinzu. Nehmen Sie Ihre Stimme oder Live-Musik auf oder schalten Sie unerwünschtes irritierendes Rauschen stumm.

Stabilisierung der Videos
Wenden Sie eine spezielle Funktion zur Stabilisierung Ihrer Videoaufnahmen an.

Erstellung eigener Diskmenüs
Verwenden Sie einstellbare DVD/Blu-ray-Menüstile. Gestalten Sie Ihr Menü individuell durch Hinzufügung einer Begleitmusik, Video- oder Bilddatei.

Bearbeitung der Blu-ray-Videos
Öffnen und bearbeiten Sie Ihre Blu-ray-Videos. Wenden Sie Effekte und speziell entwickelte Menüs an. Speichern Sie Dateien in gängige Videoformate und brennen Sie sie auf Blu-ray-Discs.

Übertragung der Videos von Kameras
Übertragen Sie Videos von DV-, Web- oder VHS-Kameras auf die Festplatte. Kodieren Sie sie direkt ins MPEG-Format und erstellen Sie Heim-DVDs.

Erstellung der Videos für Videoportale
Laden Sie gerade erstellte Videodateien auf alle populären Videoportale wie Facebook, Flickr, MySpace usw. direkt vom Programm aus hoch.

Minimale Systemanforderungen

Betriebssystem: Windows XP, 2003, Vista, 7, 8* (Mac /Linux nicht unterstützt)
Prozessor: Intel / AMD -kompatibel mit 2500 MHz oder höher
RAM: 1 GB oder höher
Sound: Windows-kompatible Soundkarte
Anzeige: höchste Farbtiefe (32 Bit)
CD-Recorder für Importierung der Daten von CD
DVD-Recorder für Importierung der Daten von DVD und Erstellung der Video-DVDs
Video-Capture-Gerät für Capturing
Windows Media Player 11 oder höher für die Wiedergabe der WMV-Videodateien
DirectX: Microsoft DirectX 9.0c oder neuere Versionen
Administratorrechte für Installation und Freischaltung der Programme
Internet-Verbindung für Aktivierung

* Systemanforderungen für Windows Vista

Prozessor: Intel/AMD-kompatibel mit 3 GHz (Einkern)/1.8 GHz (Doppelkern)
RAM: 1.5 GB oder höher
Video: Windows Vista-kompatible Videokarte
Sound: Windows Vista-kompatible Soundkarte

Hinweis: Die Systemanforderungen können sich je nach der installierten Version von Windows Vista ändern und steigen, wenn Windows Aero-Interface aktiviert ist.

Klicken Sie hier, um jetzt herunterzuladen!
  • Größe: 146.90
  • Version: 6.3.3.235
  • Betriebssystem: Windows
Bitte beachten Sie, dass man mit den AVSMedia-Programmen kopiergeschütztes Material nicht kopieren kann.