Stornierungspolitik
Stornierungspolitik

Unsere Firma legt viel Wert auf jedes Feedback von den Benutzern unserer Programme. Wenn Sie per E-Mail Fragen stellen, über Probleme berichten, Ihre Vorschläge und Anmerkungen hinterlassen, werden solche Probleme normalerweise sogleich abgestellt. Zahlreiche positive Rezensionen bezüglich unserer Fachmänner und Produkte beweisen das.

Falls Sie aus irgendeinem Grund mit unserer Software nicht zufrieden sind und eine Produktrückgabe wünschen, lesen Sie Folgendes.

AVSMedia stimmt einer Stornierung zu, wenn:

• Sie durchgängig auf einen Fehler stoßen, und dieser Fehler Sie davon abhält, unsere Software richtig zu verwenden, und wenn wir den Fehler nicht innerhalb einer annehmbaren Zeitspanne korrigieren können, oder außer Stande sind, eine Notlösung vorzuschlagen.

Wichtig! In diesem Fall wird eine Rückzahlung nur durchgeführt, wenn Sie ausführlich Auskunft über den Fehler gegeben, und alle Details, wie Screenshots der Fehlermeldungen, Logdateien, Ihre Handlungen, Dateibeispiele usw., aufgeführt haben.

• Ihre Hardware mit unserer Software inkompatibel ist und diese Inkompatibilität Sie davon abhält, unsere Software richtig zu verwenden, und wenn wir den Fehler nicht innerhalb einer annehmbaren Zeitspanne korrigieren können, oder außer Stande sind, eine Notlösung vorzuschlagen.

• Sie zufällig die Software mehr als einmal gekauft haben.

AVSMedia lehnt eine Stornierung ab, wenn:

• ein Benutzer eine Rückzahlung sofort nach dem Kaufen fordert

• ein Benutzer uns über das Ändern seiner Entscheidung die Software zu kaufen informiert und sagt, dass er sie deinstalliert hat und nicht mehr verwendet, OHNE es zu begründen.

• Gründe, die einen Kunden am richtigen Verwenden unserer Software hindern, deutlich auf unserer offiziellen Seite angegeben sind. (Zum Beispiel, wenn ein Kunde um eine Rückzahlung wegen der Abwesenheit von Features bittet, die wir nie behaupteten zur Verfügung zu stellen, und die in der Feature-Liste nicht verzeichnet sind).

Falls Sie unseren Gründen für die Rückzahlungsablehnung nicht zustimmen, können Sie sich an Ihre Bank wenden und eine Ausgleichsbuchung machen.

Wichtig! Egal ob Rückzahlung oder Ausgleichsbuchung, Ihr Registrierungsname wird sofort blockiert, und Sie werden nicht im Stande sein, die neuen Versionen unserer Software zu benutzen.